Kinemathek


Kinemathek
Ki|ne|ma|thek, die; -, -en <griechisch> (Sammlung von Filmen; Filmarchiv)

Die deutsche Rechtschreibung. 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kinemathek — Als Kinemathek (auch: Cinemathek) bezeichnet man eine Sammlung von Filmen (Filmarchiv; auch: Filmothek); ein Filmmuseum; den organisatorischen Träger dieser Sammlungen oder Museen. Kinematheken sammeln, restaurieren und verleihen historisch… …   Deutsch Wikipedia

  • Kinemathek — Ki|ne|ma|thek 〈f. 20〉 = Filmothek [<grch. kinema „Bewegung“ + theke „Behältnis, Kasten“, nach Bibliothek gebildet] * * * Kinemathek   [griechisch] die, / en, Cinemathek, Filmothek …   Universal-Lexikon

  • Kinemathek — Ki|ne|ma|thek 〈f.; Gen.: , Pl.: en〉 = Filmothek [Etym.: <grch. kinema »Bewegung« + …thek] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Kinemathek — Ki|ne|ma|thek die; , en Kurzw. aus ↑Kinematografie u. ↑...thek>: a) Sammlung wissenschaftlicher od. künstlerisch wertvoller Filme; b) Raum od. Gebäude, in dem eine Filmsammlung aufbewahrt wird …   Das große Fremdwörterbuch

  • Deutsche Kinemathek — Die Deutsche Kinemathek – Museum für Film und Fernsehen ist ein bedeutendes deutsches Filmarchiv mit Sitz in Berlin. Bis zur Eröffnung einer ständigen Ausstellung Fernsehen in der Abteilung Filmmuseum Berlin am 1. Juni 2006 trug sie den Namen… …   Deutsch Wikipedia

  • Stiftung Deutsche Kinemathek — Die Deutsche Kinemathek ist ein bedeutendes deutsches Filmarchiv mit Sitz in Berlin. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Aufgaben und Organisation 3 Publikationen 4 Sammlungen 5 …   Deutsch Wikipedia

  • Freunde der Deutschen Kinemathek — e. V. heißt ein deutscher Verein mit Sitz in Berlin, der 1963 gegründet wurde, um die Filmbestände der unmittelbar zuvor ins Leben gerufenen Deutschen Kinemathek der Öffentlichkeit zugänglich zu machen und darüber hinaus auch mit den Filmen… …   Deutsch Wikipedia

  • Freunde der deutschen Kinemathek — e. V. heißt ein deutscher Verein mit Sitz in Berlin, der 1963 gegründet wurde, um die Filmbestände der unmittelbar zuvor ins Leben gerufenen Deutschen Kinemathek der Öffentlichkeit zugänglich zu machen und darüber hinaus auch mit den Filmen… …   Deutsch Wikipedia

  • Bonner Kinemathek — Eingang zur Brotfabrik Bonn Beuel (Kreuzstr. 16) Die Brotfabrik Bonn ist ein Kulturzentrum im Stadtteil Beuel der Bundesstadt Bonn. 1986 wurde die ehemalige Brotfabrik Germania Brot renoviert und zur kulturellen Nutzung umgebaut. In seinem Innern …   Deutsch Wikipedia

  • Deutsche Kinemathek — Die Deutsche Kinemathek – Museum für Film und Fernsehen is a major German film archive, based in Berlin. Until the opening of a permanent display on television in the Filmmuseum Berlin on 1 June 2006, it was known as the Deutsche Kinemathek. See… …   Wikipedia